Laufwerke ausblenden über die Gruppenrichtlinien von Windows Professional, Ultimate.
Gruppenrichtlinien öffnen und zum Eintrag
"Benutzerkonfiguration->Administrative Vorlagen -> Windows-Komponenten -> Windows-Explorer"
navigieren.

Dort findet ihr ebenfalls im rechten Tabellenbereich den Eintrag
"Diese angegebenen Datenträger im Fenster "Arbeitsplatz" ausblenden".

Mit Doppelklick öffnen, aktivieren und Laufwerke auswählen. Auch hier gibts wieder die Beschränkung auf die Laufwerke A-D. Somit bei anderen Laufwerksbuchstaben wieder den Weg über die Registrierung gehen.

Klicken Sie auf Startmenü auf "Ausführen", tragen Sie in die Eingabezeile "gpupdate /force" ein und klicken Sie auf "OK".

Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte.


© - - -